ZDFheute

Kabinett beschließt Hilfspaket

Sie sind hier:

Milliarden gegen Corona-Krise - Kabinett beschließt Hilfspaket

Datum:

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Die Bundesregierung bringt ein riesiges Notpaket auf den Weg.

Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister. Archivbild
Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mit einem beispiellosen Hilfspaket unterstützt der Bund Familien, Mieter, Beschäftigte, Selbstständige und Unternehmen in der Corona-Krise. Das Kabinett beschloss, wie aus Regierungskreisen berichtet wird, gleich mehrere große Schutzschirme und umfangreiche Rechtsänderungen. Dafür wird ein Nachtragshaushalt mit einer Neuverschuldung von rund 156 Milliarden Euro notwendig.

Damit die Hilfen rasch ankommen, soll im Schnellverfahren bereits am Mittwoch der Bundestag, am Freitag der Bundesrat den Maßnahmen zustimmen.

Um Bürger und Unternehmen vor den Folgen der Corona-Krise zu schützen, diskutiert die Bundesregierung über Hilfsmaßnahmen. Dabei geht es auch um die Miete.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.