ZDFheute

Neue Regeln im Dax: Wirecard fliegt raus

Sie sind hier:

Börse beschließt Neuregelung - Neue Regeln im Dax: Wirecard fliegt raus

Datum:

Insolvenz, mutmaßlicher Milliardenbetrug, Vorstände im Knast - dennoch war der Skandal-Konzern Wirecard weiter in Deutschlands erster Börsenliga. Doch damit ist jetzt Schluss.

Die Affäre um den Wirecard-Konzern wird zu einem immer größeren wirtschaftlichen und politischen Skandal. Auch für Bundesfinanzminster Scholz, SPD, könnte es ein kritisches Thema werden.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Der insolvente Zahlungsdienstleister Wirecard ist eine Belastung für den Dax. Die Deutsche Börse hat die Regeln für die Dax-Zusammensetzung nun geändert und wird den insolventen Wirecard damit schneller als vorgesehen los.

Wie wurde die Dax-Zusammensetzung bislang überprüft?

Die Zusammensetzung wurde regelmäßig alle drei Monate angepasst. Für Spezialfälle wie Wirecard gab es aber bislang kein Szenario. Die Deutsche Börse wurde auf dem falschen Fuß erwischt, weil einem Insolvenzantrag üblicherweise eine längere Phase des Niedergangs vorausgeht. Die Börse hatte also bislang immer Zeit zu reagieren und konnte die betreffenden Unternehmen turnusmäßig aus den jeweiligen Indizes nehmen. Die Blitzinsolvenz von Wirecard war einfach nicht vorgesehen.

Die nächste planmäßige Anpassung des Dax ist für den 21. September geplant, sagt Andreas von Brevern, Sprecher der Deutschen Börse. Grundlage für eine Dax-Qualifikation sind unter anderem Marktkapitalisierung und Börsenumsatz. Wirecard wird auch aufgrund dieser nicht ausreichend erfüllten Kriterien höchstwahrscheinlich aus dem Dax fliegen. Allerdings eben erst im Herbst.

Wirecard: Absturz eines Dax-Darlings

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Was ist stattdessen geplant?

Wirecards Kursverfall ist so rasant gewesen, dass sein Kurswert mittlerweile extrem niedrig ist. Für Fonds, die den Dax abbilden, deshalb zwar unschön. Aber weil das Unternehmen sozusagen kein Gewicht mehr im Index hat, auch zu verkraften. Trotzdem will die Deutsche Börse das Unternehmen möglichst schnell entfernen.

Künftig sollen Dax-Konzerne den Index nach einem Insolvenzantrag binnen zweier Handelstage verlassen. Sie sollen außerdem für ein Jahr aus der Dax-Familie ausgeschlossen werden (M-Dax, S-Dax, Tec-Dax). Auch für diese Indizes gilt die Regel.

Wann fliegt Wirecard aus dem Dax?

Gemäß der neuen Regeln werden insolvente Unternehmen nun mit einer Frist von zwei Handelstagen aus den Dax-Auswahlindizes herausgenommen, teilte die Deutsche Börse am Mittwochabend mit. Die Regeländerung trete zum 19. August in Kraft. Die sich daraus ergebenden Veränderungen in der Zusammensetzung von Dax und TecDax werden am selben Abend nach 22 Uhr bekanntgegeben und nach Börsenschluss am 21. August umgesetzt.

ZDF-Börsenexperte Klaus Weber erläutert die Hintergründe des Wirecard-Skandals.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Wer könnte Wirecard folgen?

Da Deutschlands bekanntester Index immer noch Dax 30 heißt,  muss möglichst schnell ein Nachfolger für Wirecard präsentiert werden. Die Spekulationen reichen vom Lebensmittel-Lieferanten Delivery Hero bis zum Duftstoffhersteller Symrise. Doch am wichtigsten ist, dass das neue Dax-Unternehmen bei der Überprüfung vom Juli ganz vorne gelandet sein muss.

Sind umfassendere Reformen geplant?

Alleine mit diesen Änderungen kann und darf sich die Deutsche Börse nicht zufrieden geben. Es ist schlimm genug, dass eine Reaktion der Börse so lange gedauert hat.  Deshalb soll auch laut Andreas von Brevern das Dax-Regelwerk insgesamt überprüft werden. Ergebnisse sollen bis Ende des Jahres vorliegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.