mima-Menschen: DDR-Zwangsadoptionen

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - mima-Menschen: DDR-Zwangsadoptionen

Andreas Laake aus Leipzig versuchte 1985, mit seiner Frau in den Westen zu fliehen, doch sie wurden erwischt. Seine Frau war schwanger, bekam das Kind im Gefängnis. Gegen den Willen des Vaters und mit erpresster Unterschrift der Mutter wurde ihnen das …

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.06.2019, 13:00
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.