Sie sind hier:

Die Pflegeklasse

Die Altenpfleger von morgen

Alle Beiträge im Überblick

Pflegeklasse

Nachrichten | heute - Darum geht's

Seit knapp einem halben Jahr begleitet das ZDF eine Klasse angehender Altenpfleger in Brandenburg.

Videolänge:
2 min
Die Pflegeklasse (1)

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Der erste Schultag (1)

In einer Langzeitbeobachtung begleitet das ZDF-Mittagsmagazin die Ausbildungsklasse einer Pflegeschule. Der …

Videolänge:
3 min
Die Pflegeklasse (2)

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Die erste Praxisphase (2)

Seit Oktober 2018 begleiten wir eine Klasse von angehenden Altenpflegern durch ihre Ausbildung. Nach den …

Videolänge:
4 min
Die Pflegeklasse (3)

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Zurück in der Schule (3)

Martin Lehmann ist 41 und der einzige in der Klasse, der zuvor keine praktischen Erfahrungen in der …

Videolänge:
4 min
Die Pflegeklasse (4)

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Abbruch und Aufbruch (4)

In einer Langzeitbeobachtung begleitet das ZDF-Mittagsmagazin die Ausbildungsklasse einer Pflegeschule. Nun …

Videolänge:
4 min
Die Pflegeklasse (5)

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Lernen im Alter (5)

Seit knapp einem halben Jahr begleitet das ZDF-Mittagsmagazin eine Klasse angehender Altenpfleger in …

Videolänge:
4 min

Das ZDF begleitet 27 Auszubildende auf ihrem Weg.

Im brandenburgischen Paulinenaue steht die einzige Pflegeschule im Havelland. Hier werden die Pflegekräfte von morgen ausgebildet. Seit dem 01. Oktober 2018 gehört auch die Klasse von Sylvia Klingelhöfer dazu: 23 Frauen und vier Männer, zwischen 17 und 55 Jahren alt, mit abgebrochener Ausbildung oder Abitur – und den unterschiedlichsten Lebenswegen.

Was sie zusammenbringt: Sie alle wollen alten Menschen helfen. Und das in einer Zeit, in der Altenpfleger dringend gesucht werden.

Sylvia Klingelhöfer weiß, dass der Druck auszubilden bei Politik und Einrichtungen wächst. Trotzdem sagt die Klassenlehrerin: “Egal wie groß der Mangel ist: Es darf nicht aus dem Blick verloren werden, dass das ein sehr verantwortungsvoller Beruf ist, den vielleicht auch nicht jeder tragen kann.”

Denn der Beruf fordert viel, ist körperlich und psychisch anstrengend und noch immer schlecht bezahlt. Auch in ihrer Klasse werden nicht alle die dreijährige Ausbildung abschließen, glaubt Klingelhöfer. Aber sie will in den kommenden drei Jahren die Herausforderung annehmen und alles dafür tun, dass es anders kommt.

In der Reihe “Die Pflegeklasse” begleiten die Autorinnen Lan-Na Grosse und Nancy Fischer die Lehrerin und ihre Schüler durch diese Zeit. Einmal im Monat berichten sie im ZDF-Mittagsmagazin über die Klasse – über die theoretische Ausbildung an der Schule und die praktische in den Altenpflegeeinrichtungen. Dabei will die Reihe zeigen, dass Altenpflege mehr ist als nur “waschen und füttern”: Sie ist medizinisch und menschlich anspruchsvoll, erfordert Zugewandtheit, Respekt und Geduld. Sie ist Passion und Profession.

  • Ines Henkel

    "Ich finde es schön, dass man mir mehr Verantwortung gibt, als ich bis jetzt hatte."

  • Lea Kramer

    “Das ist einfach so ein Glücksmoment, wenn die Leute da sitzen und einen angucken und lachen. Da geht einem das Herz auf.”

  • Patricia Kramer

    “Ich möchte den Menschen den letzten Lebensabschnitt so schön wie möglich gestalten.”

  • Ria-Kramer

    “Mich macht es auch glücklich, die Leute lachen zu sehen, mit denen zu reden, zu spielen, alles drum und dran.”

  • Martin Lehmann

    “Besonders schön war der erste Kontakt mit den Bewohnern. Wenn die einen anlächeln, gibt mir das das Gefühl: Ja, das ist der richtige Beruf.”

  • Nadine Oltersdorf

    “Man muss ehrgeizig sein, sonst schafft man's nicht.”

  • Didier Happy Sikleu

    “In meiner Heimat gibt es keine Verwaltung für alte Menschen.”

  • Kimberly Stiller

    "Man wollte immer Altenpflegefachkraft werden – und dieses Gewissen jetzt, das doch nicht ausüben zu können, nur wegen des Handicaps, ist schon beschissen."

  • Laura Widulla

    “Das Schönste ist, dass die Menschen einem so dankbar sind.”

  • Brit-Zirnite-Die-Pflegeklasse

    "Ich möchte die Leute gerne so pflegen, wie ich auch gepflegt werden will."

  • Sylvia Klingelhöfer

    “Die größte Herausforderung ist, niemanden zu verlieren.”

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.