Sie sind hier:

Rödl: "Die Jungs mögen sich"

Der Basketball-Bundestrainer im Interview

"Schwer zu erklären", sei die WM-Blamage der deutschen Basketballer, sagt Bundestrainer Henrik Rödl im Interview mit Rudi Cerne. An Unstimmigkeiten habe es jedenfalls nicht gelegen, die Mannschaft sei intakt.

2 min
2 min
04.09.2019
04.09.2019

Für das deutsche Team um NBA-Profi Dennis Schröder geht es somit nach dem letzten Gruppenspiel gegen Jordanien am Donnerstag ab Samstag in Shanghai in der Platzierungsrunde um die Positionen 17 bis 32 weiter. Gegner in der Gruppe P sind Kanada und Senegal.

Olympia-Qualifikation trotzdem noch möglich

Das Scheitern in der Vorrunde bedeutet für die deutschen Basketballer auch einen herben Rückschlag für den Traum von Olympia 2020 in Tokio. Die direkte Qualifikation ist nicht mehr möglich, aber noch der Sprung zu einem Qualifikationsturnier im Sommer des kommenden Jahres. Die Sieger der insgesamt vier Turniere mit jeweils sechs Mannschaften sind bei Olympia dabei.

Quelle: dpa

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.