Von einer Ministerin zum Flüchtling

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Von einer Ministerin zum Flüchtling

Hooria Mashhour hat im Jemen mehrere UNESCO-Projekte geleitet und sich für die Rechte der Frauen eingesetzt. Sie war in ihrem Heimatland Ministerin für Menschenrechte. Heute lebt sie als Flüchtling.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.05.2017, 14:23

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet