Breyer: "Leute fühlen sich ungehört"

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Breyer: "Leute fühlen sich ungehört"

ZDF-Reporter Jochen Breyer war für den Film "Am Puls Deutschlands" unterwegs. "Wie ein roter Faden zog sich das Thema soziale Gerechtigkeit durch unsere Begegnungen. Die Leute fühlen sich von der Politik ungehört. "

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.08.2018, 05:30

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.