"Keiner kann Italien humanitäre Defizite vorwerfen"

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - "Keiner kann Italien humanitäre Defizite vorwerfen"

Die Lage in Italien ist in den letzten Tagen so dramatisch wie noch nie. Über 12.000 Flüchtlinge kamen innerhalb von 48 Stunden an. Laura Garavini, Abgeordnete aus Italien, fordert, dass die Umsiedlung von Flüchtlingen endlich umgesetzt wird.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.07.2018, 05:30

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.