Sie sind hier:

"Zollernhof of Lights": Das offene Studio

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - "Zollernhof of Lights": Das offene Studio

In der "Nacht des offenen Studios" am 6. Oktober von 18.00 - 24.00 Uhr öffnet das ZDF-Hauptstadtstudio seine Türen für interessierte Zuschauer.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.09.2019, 05:30

"Nacht des offenen Studios"

moma-Café am Tag der offenen Tür

Ein besonderes Angebot erwartet die Gäste in der "Nacht des offenen Studios". Auch in diesem Jahr beteiligt sich das ZDF-Hauptstadtstudio am "Festival of Lights", das vom 5. - 14. Oktober 2018 in Berlin stattfindet. In diesem Zeitraum ist das Atrium des Zollernhofs außergewöhnlich beleuchtet. Abwechslungsreich programmierte Lichteffekte und über 100 Fernsehscheinwerfer bringen den Zollernhof zum Strahlen und vermitteln den Besuchern im Innenhof einen Eindruck der Möglichkeiten moderner Lichttechnik.

Insbesondere in der "Nacht des offenen Studios" am Samstag, 6. Oktober von 18.00 - 24.00 Uhr, können sich die Zuschauer die Zusammenhänge zwischen Fernsehen und Licht erklären lassen. Unter dem Motto „Eine Sendewoche im ZDF-Hauptstadtstudio“ präsentieren die Moderatoren und Redaktionsleiter die Sendungen „Berlin direkt“, „Maybrit Illner“, „aspekte“, „Literarisches Quartett“, die Tagesmagazine wie das „ZDF-Morgenmagazin“ und das „ZDF-Mittagsmagazin“ sowie „Frontal 21“.

ZDF-Moma-Wetter-Moderator Benjamin Stöwe wird beispielsweise die Besucher in der "ZDF-Morgenmagazin"-Kulisse empfangen. Im Studio 1 bringt er dem Publikum das Geschehen vor und hinter der Kamera während einer Sendung näher und beantwortet Fragen. Außerdem werden dort die „aspekte“-Moderatoren Katty Salié und Jo Schück für ganz besondere Unterhaltung sorgen. Die Zuschauer sind eingeladen, sich vor die Kamera zu stellen und unter Live-Bedingungen einen Gast anzumoderieren oder das Wetter zu präsentieren.

Für Gespräche und Autogramme stehen weitere Moderatoren und Redaktionsleiter zur Verfügung. Darüber hinaus werden Kolleginnen und Kollegen an den Kameras, der Lichttechnik sowie aus der Bild- und Tonregie dem Publikum von ihrer Arbeit erzählen und Fragen zur Produktion von Fernsehsendungen beantworten können. Für Musik sorgt die Band Octavo Par.

Informationen rund um das ZDF-Hauptstadtstudio wird es im Atrium geben, und natürlich stehen auch in diesem Jahr die beliebten ZDF-Mainzelmännchen für Fotos zur Verfügung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.