Tarte aux Abricots à l´alsacienne

Aprikosenkuchen Elsässer Art

Nachspeise für vier Personen

Zutaten

für Pâte sablée (Kuchenteig):
300 gr. Mehl
150 gr. Butter
1 Ei
1-2 Esslöffel Schlagsahne
60 gr. Puderzucker

Zutaten

(Füllung):
1 kg. Reife gewaschene Aprikosen
3 Eier
1 Esslöffel Mehl
1 Packung Vanillezucker
30 cl. Schlagsahne
2-3 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung:

Ofen mit Umluft auf 170°C vorheizen. Teig am Vortag gut ausrollen und in eine Kuchenform für 4 Personen legen. Aprikosen entkernen und auf den Teig kreisförmig und überlappend zurechtlegen.
Mehl, Zucker, Vanillezucker mit der Schlagsahne aufschlagen und auf die Aprikosen geben (sie müssen ganz bedeckt sein).
Im Ofen ca. 40 Min. backen lassen, die Tarte danach auskühlen lassen und servieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet