"Wecker für die Zuschauer"

Anja Heyde im Portrait

Früh aufstehen ist für Anja Heyde als Mutter eines ABC-Schützen nichts Ungewöhnliches, doch seit Januar 2008 haben sich die Zeiten geändert. Jetzt wird sie nicht mehr geweckt, jetzt weckt sie! Und zwar die Zuschauer des ZDF-Morgenmagazins.

Pünktlich um 5.30 Uhr moderiert die 31-jährige Wahlberlinerin die erste Informationssendung im deutschen Fernsehen.
"Die Frühschiene des ZDF-Morgenmagazins zu moderieren ist für mich eine große Herausforderung", sagt Anja Heyde, "denn keine andere Sendung in der deutschen Fernsehlandschaft schafft um diese Zeit den Spagat zwischen seriöser Information und lockerer Unterhaltung auf so hohem Niveau."


Die sendungsfreien Wochen verbringt Anja Heyde mit ihrer Familie, Zeitungen und Bücher lesend, vor der Staffelei und laufend durch den Norden von Berlin - am liebsten alles gleichzeitig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet