Weihnachts-Spiele

Welche Computerspiele lohnen sich? Hier ein paar Tipps für mehr Spaß vor dem Baum.

Wenn an Weihnachten die Familie zusammenkommt, ist Zeit für lange Spieleabende. Wer aber keine Lust auf stundenlanges Rumsitzen hat, für den bieten die Computerspielproduzenten kurzweilige Abwechslung.

Immer mehr Spiele erfordern vollen Körpereinsatz und lassen sich auch zu zweit, viert oder sogar zu zwölft spielen. Computerspieletester Marcus Richter hat einige empfehlenswerte Beispiele aus unterschiedlichen Spielkategorien zusammengestellt:

Bewegungsspiel:

Kinect Adventures! für: Xbox 360 ca. 150 - 180 Euro inkl. Kinect Sensor Spieler: 1-2 USK: ohne Altersbeschränkung

Musikspiel:

Rock Band 3 für: Wii, Playstation 3, Xbox 360 ca. 44 - 60 Euro Spieler: 1-7 USK: ohne Altersbeschränkung

Sportspiel:

Sports Champions für: PlayStation 3 mit Move-Starter-Paket ca. 35 - 40 Euro Spieler: 1-4 USK: ab 6

Partyspiel:

Wario Ware: Smooth Moves für: Wii ca. 15 - 30 Euro Spieler: 1-12 USK: ab 6 .

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet