Ferber: "Schulz hat oft an sich gedacht"

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Ferber: "Schulz hat oft an sich gedacht"

Es brauche einen neuen Präsidenten, der das Parlament vertritt – und nicht eigene Interessen, so Martin Ferber (CSU/EVP). Der EU-Parlamentarier spricht sich für Antonio Tajani aus.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.01.2018, 05:30

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet