Ueckermann: „Niederlage für die Demokratie“

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Ueckermann: „Niederlage für die Demokratie“

Das schlechte Wahlergebnis der SPD läge nicht an dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz, sagt die JUSO-Bundesvorsitzende Johanna Ueckermann. Sie fände eine diversere personelle Aufstellung der SPD gut, so Ueckermann im ZDF-Interview.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.09.2018, 05:30

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.