ZDFheute live

Impfungen mit Astrazeneca ausgesetzt

ZDFheute live

Impfungen mit Astrazeneca ausgesetzt

Impfungen mit Astrazeneca ausgesetzt

 

Sie sind hier:

Impfungen mit Astrazeneca ausgesetzt

Auf Empfehlung des Paul-Ehrlich-Institutes wird vorerst deutschlandweit kein Astrazeneca-Impfstoff mehr verimpft. Was bedeutet das? Fragen an Virologin Ulrike Protzer.

33 min
33 min
15.03.2021
15.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.03.2022

Was passiert im ZDFheute live zum Astrazeneca-Stopp?

Die Bunderegierung hat die Verabreichung des Corona-Impfstoffes von Astrazeneca vorläufig gestoppt. Dies hatte das für Impfstoffe in Deutschland zuständige Paul-Ehrlich-Institut zuvor empfohlen. Nach Meldungen über das Auftreten von Thrombosen an Hirnvenen im Zusammenhang mit dem Vakzin hält das Institut weitere Untersuchungen für notwendig.

ZDFheute live fragt Virologin Prof. Ulrike Protzer: Was bedeutet das für die Impfkampagne in Deutschland?

So ist der Stand der Impfungen in Deutschland

Seit Ende 2020 wird in Deutschland gegen Covid-19 geimpft. Für einen vollständigen Impfschutz braucht man bei den bisher zugelassenen Vakzinen nicht nur eine erste, sondern auch eine zweite Impfung.

Im Vergleich zu vielen anderen Staaten weltweit verläuft die Impfkampagne hierzulande jedoch schleppend. Gerade im Vergleich zu Ländern wie Israel, Großbritannien oder den USA liegt Deutschland deutlich zurück.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.