ZDFheute live

So gerecht sind die neuen Corona-Regeln

ZDFheute live

So gerecht sind die neuen Corona-Regeln

So gerecht sind die neuen Corona-Regeln

 

Sie sind hier:

So gerecht sind die neuen Corona-Regeln

Bund und Länder haben neue Regeln beschlossen, etwa das Ende der kostenlosen Tests. Das sagt Alena Buyx, Vorsitzende des Ethikrats, zu den Ergebnissen des Bund-Länder-Gipfels.

17 min
17 min
10.08.2021
10.08.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.08.2022

Die von Bund und Ländern beschlossene Testpflicht für Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene in Restaurants, Fitnessstudios und Friseurläden ist nach Ansicht der Vorsitzenden des Deutschen Ethikrates Prof. Alena Buyx keine versteckte Impfpflicht. Im Interview mit ZDFheute live sagte Buyx:

Das ist keine Impfpflicht, auch nicht durch die Hintertür.
Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates

"Eine Impfpflicht beinhaltet, dass man insgesamt sanktioniert wird, wenn man nicht geimpft ist - unabhängig davon was man macht", erklärte Buyx weiter. 

Tatsächlich seien nach den Beschlüssen von Bund und Ländern etwa Restaurantbesuche mit den verschiedenen Nachweisen für Geimpfte, Genesene oder Getestete möglich. Außerdem bestehe die Alternative, nicht ins Restaurant zu gehen. Eine echte Impfpflicht gäbe es dagegen für die Masern-Impfung, so Buyx.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles Weitere zu den Corona-Plänen von Bund und Ländern:

Impfen, Testen, Masken - Das sind die Bund-Länder-Pläne zu Corona 

Mit steigenden Corona-Zahlen wächst die Sorge vor der vierten Welle. Heute haben Bund und Länder über die Schutzmaßnahmen, Tests und Impfungen beraten. Die Beschlüsse im Überblick.

Videolänge
1 min

Mehr aus ZDFheute live

Fluttrümmer säumen eine Brücke, mit teils intakten Häusern im Hintergrund.

Katastrophenhilfe - So werden die Flutspenden eingesetzt 

Allein beim Aktionsbündnis Katastrophenhilfe sind bisher 87,1 Millionen Euro an Spenden eingegangen. Ausgezahlt wurden erst fünf Millionen Euro. Warum? Ein Überblick.

17.09.2021
von Christian Volk
Videolänge
1 min
Zahra Nabi, Journalistin aus Afghanistan, bei ZDFheute live.

Afghanische Journalistin - "Wir müssen weiter aktiv sein" 

Die afghanische Journalistin Zahra Nabi appelliert an die internationale Gemeinschaft, den Menschen in Afghanistan eine Stimme zu geben. Es sei nicht an der Zeit, still zu sein.

15.09.2021
Videolänge
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.