ZDFheute live

PK mit Merkel: Härterer Shutdown kommt

ZDFheute live

PK mit Merkel: Härterer Shutdown kommt

PK mit Merkel: Härterer Shutdown kommt

 

Sie sind hier:

PK mit Merkel: Härterer Shutdown kommt

Bund und Länder beschließen neue Corona-Maßnahmen. ZDFheute live diskutiert die Ergebnisse des Treffens mit Berlin-Korrespondentin Nicole Diekmann und Mediziner Thorsten Lehr.

Videolänge:
94 min
Datum:
05.01.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.01.2022

Was passiert bei ZDFheute live zur Pressekonferenz mit Merkel nach dem Corona-Gipfel?

Bei der Pressekonferenz stellen Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsident*innen die Ergebnisse ihrer Beratungen vor. Der aktuelle Shutdown wird über den 10. Januar hinaus verlängert.

Die Maßnahmen werden zudem verschärft - so wird beispielsweise der Bewegungsradius in Hotspots eingeschränkt. Nach der Pressekonferenz ordnet Berlin-Korrespondentin Nicole Diekmann die Ergebnisse des Bund-Länder-Treffens ein. Prof. Lehr von der Universität des Saarlandes erklärt, wie sich die Maßnahmen auf das Infektionsgeschehen auswirken. Zudem klärt ZDF-Rechtsexperte Günther Neufeldt juristische Fragen zu den Beschlüssen.

Wieso haben Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten über neue Maßnahmen beraten?

Die aktuellen Maßnahmen gelten zunächst nur bis zum 10. Januar. Bund und Länder hatten sich bei ihrem vorherigen Treffen darauf verpflichtet, am 5. Januar nochmal zusammen zu kommen, um über eine Verlängerung zu beraten.

Einige Expert*innen fordern zuvor bereits, die Maßnahmen nicht nur zu verlängern, sondern auch zu verschärfen. Sie verweisen auf die 7-Tage-Inzidenz, die unter 50 oder gar unter 25 liegen muss, damit die Ansteckungen wieder kontrolliert werden können. Und: Noch immer ist unklar, wie sich Weihnachten und Silvester auf die Corona-Zahlen ausgewirkt hat.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.