Sie sind hier:

Werden die Corona-Maßnahmen beendet?

Bund und Länder wollen mit einem Stufenplan die Corona-Maßnahmen lockern. ZDFheute live überträgt die Pressekonferenz mit Kanzler Olaf Scholz und ordnet die Ergebnisse ein.

Videolänge:
119 min
Datum:
16.02.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.02.2023

Was wurde von Bund und Ländern beschlossen?

Die Corona-Einschränkungen sollen in einem Drei-Stufen-Plan bis zum 20. März zurückgenommen werden. Das bestätigten Bund und Länder nach ihrem gemeinsamen Treffen.

Die erste Stufe: Private Zusammenkünfte sind für Geimpfte und Genesene wieder ohne Begrenzung der Teilnehmendenzahl möglich. Für nicht Geimpfte bleiben Kontaktbeschränkungen bis 19. März bestehen. Beschränkungen im Einzelhandel fallen weg.

Die zweite Stufe: Ab dem 4. März soll es in der Gastronomie und Hotels wieder eine 3G-Regelung geben. Discos und Clubs dürfen mit 2G-Regelung öffnen. Wichtige Einschränkung: Das gilt "unter Berücksichtigung der Situation in den Krankenhäusern".

Bei Veranstaltungen in Innenräumen ist maximal eine Auslastung von 60 Prozent der jeweiligen Höchstkapazität zulässig, mehr als 6.000 Personen sind nicht erlaubt. Bei Veranstaltungen im Freien ist maximal eine Auslastung von 75 Prozent der jeweiligen Höchstkapazität zulässig, maximal dürfen 25.000 Menschen dabei sein.

Die dritte Stufe: Ab dem 20. März sollen "alle tiefgreifenderen Schutzmaßnahmen entfallen, wenn die Situation in den Krankenhäusern diese zulässt". Auch die Pflicht zum Homeoffice soll wegfallen.

Trotzdem sollen auch weiterhin "niedrigschwellige Basisschutzmaßnahmen" bestehen bleiben, beispielsweise die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen mit Publikumsverkehr oder Bussen und Bahnen.

Was passiert bei ZDFheute live?

ZDFheute live berichtet live von der Pressekonferenz nach dem Corona-Gipfel darüber, was Bund und Länder genau beschließen. ZDF-Hauptstadtkorrespondentin Nicole Diekmann und Immunologin Prof. Christine Falk aus dem Expertenrat der Bundesregierung ordnen die Ergebnisse ein.

Mit Material von DPA und AFP.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Aktuelle Informationen zu Corona

Karl Lauterbach am 08.07.2022 in Berlin
Faktencheck

Corona-Impfungen für Jüngere - Lauterbachs Impfempfehlungen: Was stimmt? 

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sagte im ZDF, er habe Jüngeren nicht die vierte Corona-Impfung empfohlen. Doch seine früheren Aussagen widersprechen dem - in Teilen.

von Julia Klaus und Dominik Rzepka
Ein Klassenzimmer voller Schülern mit Maske

Nachrichten | heute - Schule im Corona-Herbst 

In Nordrhein-Westfalen hat heute die Schule wieder begonnen. Welche Corona-Maßnahmen müssen Lehrer und Schüler hier einhalten?

10.08.2022
von P. Böhmer / D. Ferber
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.