Sie sind hier:

Strenge Regeln für Ostern

Nach dem Corona-Gipfel haben sich Bund und Länder auf schärfere Regeln für die Pandemie geeinigt. Professor Thorsten Lehr und ZDF-Korrespondentin Andrea Maurer ordnen ein.

Videolänge:
31 min
Datum:
23.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.03.2022

Was passiert bei ZDFheute live zum Thema „erweiterter Corona-Lockdown“?

In der Nacht zu Dienstag haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten und -innen bei ihrem Corona-Gipfel auf einen verschärften Lockdown in der Osterwoche verständigt.

ZDF-Korrespondentin Andrea Maurer spricht live aus Berlin über die neuen Regeln. Professor Dr. Thorsten Lehr, von der klinischen Pharmazie der Universität des Saarlandes, nimmt Stellung und beantwortet Fragen zu den neuen Maßnahmen. Er arbeitet unter anderem an einem Covid-19-Simulator, das ein Vorhersagemodell für die deutschen Bundesländer und Landkreise liefert.

Was sind die neuen Corona-Beschlüsse?

Das öffentliche, private und wirtschaftliche Leben soll in Deutschland vom 1. bis 5. April weitgehend heruntergefahren werden. Gründonnerstag und Karsamstag werden einmalig als Ruhetag definiert und mit weitgehenden Kontaktbeschränkungen verbunden sein. Nur am Karsamstag soll der Lebensmittelhandel geöffnet bleiben. Reise-Rückkehrer müssen bereits im Ausland auf das Virus getestet werden bevor sie in den Flieger steigen. Mitarbeiter in Betrieben sollen zweimal wöchentlich getestet werden, fordern Bund und Länder. Die bestehenden Corona-Regeln werden bis 18. April verlängert.

Da die Corona-Fallzahlen stetig steigen, sehen Bund und Länder die Maßnahmen als notwendig. Das RKI meldet ,Stand 23.03. 8:35 Uhr, 7.485 Neuinfektionen.

(Enthält Material von DPA und RKI)

Das Video wird hier in Kürze verfügbar sein.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.