ZDFheute live

Corona-Intensivstationen: Wann droht die Triage?

ZDFheute live

Corona-Intensivstationen: Wann droht die Triage?

Corona-Intensivstationen: Wann droht die Triage?

 

Sie sind hier:

Corona-Intensivstationen: Wann droht die Triage?

Was, wenn kein Intensivbett mehr frei ist? ZDFheute Live spricht mit zwei Ärzten und dem pflegerischen Leiter einer Notaufnahme. Sie berichten von einer angespannten Situation in Bayern und Thüringen.

Videolänge:
37 min
Datum:
16.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.11.2022

Der nächste harte Corona-Winter - was passiert bei ZDFheute live?

Während die 7-Tage-Inzidenz weiter steigt, kommen Intensivstationen in ganz Deutschland an ihre Belastungsgrenzen. Immer mehr Covid-19-Patienten müssen intensiv behandelt werden, insbesondere in Bayern und Thüringen ist die Lage in den Kliniken kritisch. Die zur Verfügung stehenden Intensivbetten werden knapp.

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) sagte am Montag, es zeichne sich eine "dramatische Situation im Gesundheitswesen ab". Etwa alle zehn Tage verdopple sich die Zahl der Patienten auf den Intensivstationen. "Bereits Mitte Dezember droht eine Überlastung."

ZDFheute live spricht mit zwei Medizinern und einem Pfleger über die kritische Lage auf den Intensivstationen:

  • in Bayern ist Dr. Christoph Spinner der Pandemiebeauftragte am Münchner Klinikum rechts der Isar,
  • Bejamin Petz ist pflegerischer Leiter der Notaufnahme im InnKlinikum,
  • in Thüringen arbeitet Prof. Michael Bauer an der Universitätsklinik Jena.

Wie reagiert die Politik?

Um die Ausbreitung des Virus zu bremsen, werden in einigen Bundesländern erneut verschärfte Maßnahmen ergriffen. Unteranderem treten in Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg und Thüringen bereits 2G-Regelungen für weite Bereiche des öffentlichen Lebens in Kraft. Am Donnerstag wollen sich die Ministerinnen und Minister von Bund und Ländern treffen, um über ein gemeinsames Vorgehen zu beraten.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Mit Material von ZDF, dpa und AFP.

Aktuelle Informationen zu Corona

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.