ZDFheute live

Auftakt der Koalitionsverhandlungen

ZDFheute live

Auftakt der Koalitionsverhandlungen

Auftakt der Koalitionsverhandlungen

 

Sie sind hier:

Auftakt der Koalitionsverhandlungen

ZDFheute live spricht mit Jessica Rosenthal (Jusos) und Jens Teutrine (JuLis) über die Kosten der aktuellen Ampel-Koalitionsverhandlungen.

Videolänge:
29 min
Datum:
21.10.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.10.2022

SPD, FDP und Grüne verhandeln - Was passiert bei ZDFheute live?

Nach erfolgreichen Sondierungsgesprächen haben SPD, FDP und Bündnis 90/ Die Grünen ihre Koalitionsverhandlungen aufgenommen. Sie streben eine zügige Regierungsbildung an. Bis Ende November soll bereits ein Vertragswerk vorgelegt werden. So soll die Ampel-Koalition mit Olaf Scholz (SPD) als neuem Bundeskanzler bereits Anfang Dezember die Arbeit aufnehmen. Grünen-Geschäftsführer Michael Kellner ist trotz des straffen Zeitplans zuversichtlich, dass die Verhandlungen gelingen werden.

ZDFheute live spricht mit Jessica Rosenthal (Jusos) und Jens Teutrine (JuLis) über die Knackpunkte der aktuellen Koalitionsverhandlungen und die Frage, wie die Vorhaben einer zukünftigen Ampel-Regierung finanziert werden sollen.

Was sind die Knackpunkte?

Thematisch sind die Koalitionsverhandlungen in sieben große Blöcke gegliedert: Moderner Staat und Digitalisierung; Klimaschutz; Arbeitswelt; Familie und Kinder; Freiheit und Sicherheit; Äußeres und Verteidigung; Staatsfinanzen. Als Knackpunkte zwischen den Koalitions-Parteien gelten vor allem Unterschiede in der Steuer- und Finanzpolitik sowie der richtige Weg zum Klimaschutz.

Mit Material von ZDF, AFP und DPA.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Mehr aus ZDFheute live

Bayern, Gauting: Lorenz Nowak, Chefarzt der Klinik für Intensivmedizin, arbeitet in Schutzkleidung in einem Intensivbett-Zimmer in der Asklepios Klinik am Bett eines über einen Luftröhrenschnitt beatmeten Corona-Patienten.

Vierte Corona-Welle - Lage auf den Intensivstationen 

Mehr als 4.700 Covid-Erkrankte liegen derzeit auf Deutschlands Intensivstationen. Die Behandlung ist aufwendig, der Druck für Pflegerinnen und Pfleger hoch. Ein Überblick.

03.12.2021
von Maike Verlaat-Violand
Videolänge
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.