ZDFheute live

Ist Frieden in Nahost möglich?

ZDFheute live

Ist Frieden in Nahost möglich?

Ist Frieden in Nahost möglich?

 

Sie sind hier:

Ist Frieden in Nahost möglich?

Gewalt in Nahost: Wie lässt sich der Hass überwinden? ZDFheute live spricht mit einem israelischen und palästinensischen Aktivisten. Beide setzen sich für Frieden im Konflikt ein.

42 min
42 min
17.05.2021
17.05.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.05.2022

Konflikt zwischen Israel und Palästina - Was passiert bei ZDFheute live?

Sie waren bereit, für ihr Land zu töten – aber dann legten sie die Waffen nieder. Bei der Graswurzelbewegung „Combatants for Peace“ (CFP) treten ehemalige israelische Soldatinnen und Soldaten und palästinensische Widerstandskämpferinnen und -kämpfer gemeinsam für Frieden ein.

ZDFheute live spricht im Zuge der Eskalation des Nahost-Konflikts mit Sulaiman Khatib und Yair Bunzel von Combatants for Peace. Khatib ist Palästinenser, als Teenager attackierte er israelische Soldaten. Dafür saß er zehn Jahre lang im Gefängnis. Der Israeli Bunzel kämpfte in der israelischen Armee. Heute setzen sich beide für Gewaltfreiheit, Gerechtigkeit und Dialog bei Combatants for Peace ein.

Welche Lösungsvorschläge gibt es im Nahost-Konflikt? Und wie realistisch sind sie? Darüber diskutiert ZDFheute live mit den beiden Aktivisten.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die aktuelle Situation im Nahost-Konflikt?

Eine Woche nach Beginn der jüngsten Eskalation im Nahost-Konflikt reißt die Gewalt nicht ab. Trotz internationaler Bemühungen um eine Waffenruhe gehen die Kämpfe zwischen militanten Palästinensern und dem israelischen Militär unvermindert weiter. Über 200 Menschen sind bereits innerhalb der letzten Woche bei den Auseinandersetzungen gestorben.

(Quelle: AFP, ZDF)

Mauer zwischen Israelis und Palästinensern auf neuer Autobahn

Nachrichten | Thema - Der Nahost-Konflikt 

Die Staatsgründung Israels 1948 basierte auf einem UN-Plan nach dem Holocaust. Was folgte war eine Eskalation der wechselseitigen Gewalt. Ein Überblick.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Mehr aus ZDFheute live

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.