Sie sind hier:

Was bringen die neuen Corona-Maßnahmen?

Einige Bundesländer haben sich auf gemeinsame Regeln im Umgang mit deutschen Corona-Risikogebieten geeinigt. Wie sinnvoll die sind, erklärt der Medizinjournalist Christoph Specht.

22 min
22 min
07.10.2020
07.10.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.10.2021

Was passiert?

In einer Schaltkonferenz haben die Staatskanzleien der Bundesländer über den gemeinsamen Umgang mit deutschen Risikogebieten beraten. Dabei haben sich mehrere Länder unter anderem auf ein allgemeines Beherbergungsverbot für Reisende aus diesen Orten geeinigt. Ausgenommen sind Personen, die einen negativen Corona-Test nachweisen können.

Wann?

Um 18:30 Uhr sprechen wir live mit dem Medizinjournalisten Christoph Specht.

Warum ist das wichtig?

Bislang gehen die Bundesländer unterschiedlich mit den deutschen Risikogebieten umd. Was als Risikogebiet zählt und welche Regeln Reisende aus diesen Orten einhalten müssen, entscheidet jedes Land für sich. Das sorgt für viel Verwirrung.

Kommentare

0 Kommentare

  • Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.