Islamischer Staat

Deutschland und der IS

Sie sind hier:

Deutsche IS-Rückkehrer


Die Türkei will ausländische Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) möglichst schnell loswerden. Daraus macht sie keinen Hehl. Deutschland muss sich dem Problem nun stellen: Noch in dieser Woche schiebt die Türkei mindestens neun deutsche mutmaßliche IS-Mitglieder ab: Fünf Frauen und zwei Männer, mit ihnen zwei Kinder.

Nachrichten | heute - in Deutschland - IS-Rückkehrer gehen nach NRW

Ehemaliger Kämpfer des IS kehren in ihre Heimat zurück – auch nach Deutschland. Die Türkei will nun 20 deutsche IS-Kämpfer freilassen. Dabei handelt es sich zunächst um Frauen und Kinder. Dennoch müssen die Behörden wachsam sein; vor allem in NRW.

Videolänge:
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.