Sie sind hier:

Südafrika zwischen Zauber und Zerrissenheit

25 Jahre ist es her, da standen sie in langen Schlangen vor den Wahlbüros: Südafrikaner aller Hautfarben und Gesellschaftsgruppen.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes waren sie alle aufgerufen zu wählen, den Traum von Nelson Mandela und Frederik Willem de Klerk mit ihrer Stimme zu untermauern – und dem Unrechtssystem Apartheid ein Ende zu bereiten.

Die Erwartungen waren groß, der Traum vom geeinten, multinationalen, liberalen Südafrika noch größer. Heute, ein Vierteljahrhundert später, steht Südafrika am Scheideweg.

Die ehemalige Befreiungsorganisation, der African National Congress (ANC), ist zur Dauerregierungspartei geworden. Sie liefert eine Korruptionsaffäre nach der nächsten. Die Skandaljahre von Ex-Präsident Jacob Zuma, der im Sommer 2018 zurücktreten musste, haben Südafrika in eine tiefe Krise gestürzt. Das Vertrauen in die demokratischen Institutionen gerät ins Wanken.

Apartheid ist Geschichte in Südafrika, die gesellschaftlichen Gräben sind es nicht. Ein Land von atemberaubender Schönheit in schwierigen Zeiten. Antje Pieper reist ans Kap und fragt: Schafft das Land die zweite große Wende? Die Apartheid konnte man überwinden, was aber ist mit den Ungerechtigkeiten der modernen "Regenbogennation"?

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.