Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 05. Juni 2019

Fluch der Karibik
Anguilla und der Brexit

Nicht nur Europa zittert vor dem Brexit. Bis in die Karibik reicht die Unsicherheit über die Zukunft nach dem EU-Austritt der Briten. Das britische Überseegebiet Anguilla durfte beim Referendum im Jahr 2016 nicht abstimmen, müsste aber auch die Folgen eines Austritts tragen. Was passiert, wenn auf einmal Grenzkontrollen zwischen Anguilla und der angrenzenden französisch-niederländischen Insel Saint-Martin durchgeführt werden müssen?

Bibel, Beten, Bolsonaro
Kinderprediger in Brasilien

Seit Jair Bolsonaro in Brasilien Präsident ist, gibt es einen deutlichen Rechtsruck im Land. Gerade die Evangelikalen, radikale Christen, eigentlich eine Minderheit, die Bolsonaro unterstützt, bekommt immer mehr Macht. Mit dem Präsidenten teilt man ultrakonservative Ansichten, wie der, dass  Abtreibungen ein Verbrechen seien, Homosexualität eine Sünde, die Familia dagegen heilig. Selbst Kinder werden dort inzwischen als Prediger eingesetzt und verbreiten Hass und radikale Botschaften.

Insel in Aufruhr
Samos und die Flüchtlingskrise

Die griechische Insel Samos – einst ein Touristenparadies. Inzwischen, laut offiziellen Angaben, Bleibe für 4.000 Flüchtlinge. In einem Lager, das ursprünglich nur für 650 Personen ausgelegt war. Die Wirtschaft auf Samos leidet, immer mehr Geschäfte müssen schließen. Die Insulaner fühlen sich allein gelassen von der Politik – an der Außengrenze der EU

Insektensterben in China
außendienst als menschliche Biene

Bienensterben – in Deutschland noch Gefahr, in China schon Realität. Wie gehen die Chinesen mit dem Problem um? Um Pflanzen, Bäume und Blüten zu bestäuben, macht man aus der Not eine Tugend – und bestäubt per Hand. ZDF-Reporter Ron Boese hat sich beim Birnenanbau in China umgesehen und sich als „menschliche Biene“ versucht – im außendienst.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.