Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 19. Mai 2021

Diese Woche berichtet das auslandsjournal unter anderem über Russlands Einfluss auf die westliche Demokratie, die Situation im Gazastreifen und traditionelle Umzugshelfer in Chinas Megacity Chongqing.

Videolänge:
1 min
Datum:
18.05.2021

Lebenszeichen aus Lissabon
Ein Tourismusmagnet erfindet sich neu

Lissabon wurde vom Touristenmagneten zur Geisterstadt. Doch jetzt macht die Stadt wieder auf. Allerdings unter strengen Auflagen. Ein Großteil der Stadt hat sich an den Bedürfnissen der Touristen orientiert und dabei die Einheimischen verdrängt. Ferienwohnungen stehen leer, während die Menschen vor Ort über Wohnungsknappheit klagen.

Kalter Krieg 2.0
Wie Russland den Westen attackiert

Die Macht Russlands ist groß. Immer wieder wird der Einfluss Putins und des Kremls deutlich, auch außerhalb der russischen Grenzen. Aber das genaue Ausmaß ist unklar. Inwiefern und auf welche Art lenkt Russland auch die westliche Demokratie? Johannes Hano versucht einen Blick hinter die Kulissen der russischen Politik zu werfen.

Sehnsucht nach Frieden
Wie Israelis Versöhnung suchen

Seit Tagen greifen militante Palästinenser Israel mit Raketen und Granaten an. Israel geht zum Gegenschlag über. Eine Versöhnung scheint momentan unmöglich und die Angst vor einem neuen Krieg im Gazastreifen ist groß.

Groß, größer, Chongqing
Leben und Überleben in der Megacity

Chongqing nennt sich selbst die größte Stadt der Welt und hat mehr als 34 Mio. Einwohner. Hier leben und arbeiten auch Bangbangs, die traditionellen Umzugshelfer, die ihre Lasten auf Bambusstöcken durch die Stadt tragen.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.