Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 30. Juni 2021

Diese Woche bereitet das auslandsjournal über Frauen in Afghanistan und ihren Kampf für Freiheit, Koratiens Tourismus-Flaute und wie Fußball-Fieber und Delta-Variante in London aufeinander treffen.

1 min
1 min
29.06.2021
29.06.2021

Das Delta-Dilemma
Fußball zwischen Party und Corona

Europa ist im EM-Fieber. Besonders schwierig ist die Lage in London. Dort finden viele Spiele statt während sich die Delta Variante in Großbritannien ausbreitet.

Die letzten Tage der Freiheit
Afghanistans mutige Frauen

Die Taliban erobern in Afghanistan immer mehr Gebiete. Vor allem für die Mädchen des Landes steht viel auf dem Spiel. Unter dem Namen #whereismyname setzten sich mutige Frauen für ihre Rechte und Freiheit ein und begeben sich damit in Lebensgefahr.

Allein an der Adria
Wie Kroatien um Touristen kämpft

Kroatien lebt vom Tourismus, doch dieser ist in der Pandemie ausgeblieben. Viele Kroaten mussten kreativ werden, um ihre Arbeitsplätze zu sichern. Gelungen ist das aber nicht Jedem und auch dieser Sommer bringt nur bedingt Besserung.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.