auslandsjournal - die doku: Erdogans neue Türkei - - Ein Jahr nach dem Putschversuch vom 14. Juli 2017

auslandsjournal

Politik | auslandsjournal - auslandsjournal - die doku: Erdogans neue Türkei - - Ein Jahr nach dem Putschversuch vom 14. Juli 2017

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 14.07.2017, 21:30 - 22:12
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Wie hat sich die Türkei nach dem Putschversuch des Militärs im Sommer 2016 verändert? Das zeigt die „auslandsjournal“-Doku „Erdogans neue Türkei – Ein Jahr nach dem Putschversuch“.

Luc Walpot, Leiter des ZDF-Studios in Istanbul, schildert anhand unterschiedlicher Schicksale, was seit dem 15. Juli 2016 in der Türkei grundlegend anders geworden ist.

Es war eine der blutigsten Nächte in der Geschichte der Türkei, als das Militär am 15. Juli 2016 versuchte, die Macht an sich zu reißen. Seitdem sind tausende Bürger inhaftiert und Staatsbeamte entlassen worden. Und Staatspräsident Erdogan setzt seine Pläne für den Umbau der Türkei in ein Präsidialsystem nach dem für ihn erfolgreichen Verfassungsreferendum vom 16. April 2017 konsequent um.

Türkei-Korrespondent Luc Walpot trifft Lehrer, die gegen ihre Entlassung mit Hungerstreik protestieren, Richter, die abgesetzt wurden, junge Kadetten, die aus der Militärakademie flogen, und Touristik-Unternehmer, die durch die Flaute kurz vor der Pleite stehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.