Sie sind hier:

Die Sendung vom 1. Juni 2022

In dieser Woche berichtet das auslandsjournal über den Ukraine Krieg, die USA, die Masseninternierung in China und das 70. Jubiläum der Queen.

Videolänge:
29 min
Datum:
01.06.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.06.2023

Chronist der Grausamkeit
Unterwegs mit einem Kriegsfotografen

In Nikopol, im Südosten der Ukraine schlägt die Totenglocke immer häufiger. Die Menschen trauern um ihre Väter, Sohne und Brüder, die an der nahen Front gefallen sind. Die Kirche soll ihnen dabei Trost spenden. Doch im Krieg wächst das Misstrauen zwischen der ukrainischen und russischen Glaubensgemeinschaft.

Waffen, Wahn und Wut
Kann das Massaker Amerika verändern?

19 tote Kinder und zwei Erwachsene – in dieser Woche finden die ersten Beerdigungen des Amoklaufs in Uvalde satt.  Die Polizei räumt Fehler ein, Eltern trauern und Prominente appellieren eindringlich, das Waffenrecht zu verschärfen. Doch die mächtige Waffenlobby und deren politische Handlanger verteidigen zynisch das Recht auf Waffenbesitz.

Folterstaat China
Die Klage der Opfer

Xinjiang Police Files, das Datenleak gibt nie gesehene Einblicke in eine brutale Masseninternierung von Uiguren und muslimischen Minderheiten in China. Die Opfer klagen an und sprechen von einem Foltersystem in China.

Prunk und Elend im Königreich
Warum Großbritannien so gespalten ist

Zum 70. Thronjubiläum der Queen ist die Spaltung zwischen arm und reich im Königreich so groß wie nie zuvor. Durch steigende Energiepreise und die höchste Inflation seit 40 Jahren können sich viele Briten das Leben kaum noch leisten.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.