Sie sind hier:

Die Sendung vom 2. Juni 2021

In dieser Woche berichtet das auslandsjournal unter anderem über den Versuch der Türkei Tourist*innen anzulocken, Joe Bidens Haltung gegenüber Israel und Palästina und den Streit über Windkraft in Frankreich.

28 min
28 min
02.06.2021
02.06.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.06.2022

Erdogans Kampf um Touristen
Die Türkei und der Sommerurlaub

Die Corona-Pandemie hat die Türkei hart getroffen. Vor allem der Tourismussektor des Landes leidet. Nun startet die Regierung unter Präsident Erdogan eine Werbe-Offensive, um die Urlauber*innen wieder ins Land zu locken. Trotz anhaltend hoher Corona-Infizierten und strikter Auflagen für Einheimische. 

Joe Biden ohne Plan?
Wie geht’s weiter in Nahost 

Die US-Regierung unter Präsident Biden steht aufgrund der erneuten Eskalation in Nahost-Konflikt unter Druck. Es fehlt eine klare Strategie. Auch jüdische Amerikaner*innen sprechen sich zunehmend gegen die bedingungslose Unterstützung Israels aus.  Innerhalb der Demokratischen Partei werden prominente Stimmen laut, die Biden auffordern, die israelische Regierung stärker in die Pflicht zu nehmen.

Auf Droge im Paradies
Die Seychellen und das Heroin

Meer, weiße Strände - und tausende Heroinsüchtige: die Seychellen befinden sich in einer Drogen-Krise, 10% der Erwerbstätigen sind süchtig, Höchstwert im weltweiten Vergleich. Die Regierung des paradiesischen Inselstaats reagiert mit Aussteigerprogrammen und Methadon.

Windkraft, nein Danke!
Verschläft Frankreich die Energiewende?

In der Bretagne hat der Fischfang Tradition und gehört für die Einheimischen fest zu ihrer Identität. Das kollidiert mit den Plänen der französischen Regierung, die Energiewende mit Offshore-Windparks einzuleiten. Die Proteste gegen dieses Projekt sind massiv. Es geht um Fanggründe, die Muschelzucht und das Gefühl, vergessen zu werden. 

Stab

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.