Sie sind hier:

Die Sendung vom 21. September 2022

Diese Woche berichtet das auslandsjournal über die anstehend Wahl in Italien, den Machtkampf von China um Taiwan und die weitreichenden Folgen der verheerenden Flut in Pakistan.

Videolänge:
29 min
Datum:
21.09.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.09.2023

Flucht aus Russland
Kriegsgegner in Kasachstan

Seit dem Krieg in der Ukraine kommen tausende Putin-Gegner in das benachbarte Kasachstan. Sie organisieren Hilfe für die Ukraine und versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen. Auch Putin-Freunde reisen in das Land, machen hier ihre Geschäfte weiter, um die westlichen Sanktionen zu umgehen. Die Regierung in Kasachstan will raus aus der Abhängigkeit von Russland. Neue Partner finden, das Land hat wertvolle Rohstoffe wie Gas und Öl.

Säbelrasseln um Taiwan
China und USA auf Konfrontationskurs

Vor dem Hintergrund der wachsenden Spannungen zwischen den USA und China über den Status von Taiwan sind die Kinmen-Inseln von besonderem Interesse. Politisch gehören sie zu Taiwan, liegen aber nahe der chinesischen Küste. US-Präsident Joe Biden hat Taiwan und den Kinmen-Inseln militärischen Schutz versichert, China schickte Kriegsschiffe und Kampfflugzeuge in die Region.

Postfaschisten auf dem Vormarsch
Italien vor dem Rechtsruck

Italien wählt und nach den letzten Prognosen wird das Mitte-Rechts-Bündnis die neue Regierung stellen. An ihrer Spitze: Giorgia Meloni, deren postfaschistische Fratelli d'Italia in Umfragen stärkste Partei ist. Die ehemalige Jugendministerin Berlusconis will weniger Steuern, eine nationale Identität und eine harte Linie gegen Einwanderer. Sie gibt sich im Wahlkampf betont zurückhaltend, ganz nach dem Motto: Niemand in Italien oder Europa müsse Angst haben vor einer postfaschistischen Regierung.  Wer ist Giorgia Meloni und wie wird sie das Land verändern im Falle eines Wahlsieges?

Fatale Flut in Pakistan
Kampf gegen Hunger und Seuchen

Nach der fatalen Flut in Pakistan von der fast 33 Millionen Menschen betroffen sind, drohen jetzt Hunger und Seuchen. Die Überschwemmungen haben die Felder unter Wasser gesetzt und die Ernten zerstört. In den sumpfigen Gebieten herrschen katastrophale hygienische Verhältnisse, es grassieren Malaria und Denguefieber.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.