Sie sind hier:

Die Sendung vom 30. November 2022

Diese Woche berichtet das auslandsjournal über die Proteste in China, die Killerdroge Fentanyl in den USA, den Winter in der Ukraine und die Lage in Armenien.

Videolänge:
28 min
Datum:
30.11.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.11.2023

Coronaproteste in Peking
Gefahr für die Kommunistische Partei?

In China hat die strenge Corona-Politik zu den größten Protesten seit Jahrzehnten geführt. In der Hauptstadt Peking und anderen Millionenstädten gingen hunderte Demonstrierende auf die Straßen.

Amerikas Killerdroge Nummer 1
Undercover im Fentanyl-LaborIn den USA verbreitet sich die gefährliche Droge Fentanyl immer weiter. Diese ist 50-mal stärker als Heroin. Allein die Herstellung der Droge kann extrem gesundheitsschädigend und sogar tödlich sein.

Winter in der Wärmestube
Wie die Ukrainer den Angriffen trotzen

Die Versorgungslage im ukrainischen Mykolajiw ist angespannt. Lange Warteschlangen für Lebensmittel und Stromausfälle sind Alltag. Die eisige Kälte macht vielen Menschen noch zusätzlich zu schaffen.

Putins vergessener Partner
Armeniens ungewisses Schicksal

Auf seine einstige Schutzmacht Russland kann sich Armenien nicht mehr verlassen. Der Nachbar Aserbaidschan greift immer wieder an. Wie im September diesen Jahres als es schwere Kämpfe gab, tausende Armenier aus der Grenzregion flohen und wahrscheinlich mehr als 100 Soldaten auf beiden Seiten der Grenze getötet wurden.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.