Sie sind hier:

Die Themen der Sendung vom 16. Mai 2018

Politik | auslandsjournal - Die Themen der Sendung vom 16. Mai 2018

Diese Woche berichtet das auslandsjournal über Polens neue Rechte, Trump und die Nationalparks, blutige Porteste in Gaza und im "außendienst" ist Lennart Behnke als Müllsammler in Albanien unterwegs.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Trump und der Wilde Westen
Showdown in Amerikas Nationalparks

US-Präsident Donald Trump ist kein Fan der amerikanischen Nationalparks. Mit Einschnitten müssen die naturgeschützten Refugien schon länger leben. Jetzt soll es konkret dem Bears Ears National Monument in Utah an den Kragen gehen. Umweltschützer vermuten, dass es dabei auch um die Nutzung von Bodenschätzen geht. Denn die Energie Lobby sieht in den Flächen viel Potential für den Abbau von Uranium, Kohle, Öl und Gas.

Jung, national, gottesfürchtig
Polens neue Rechte

Sie wollen Europa verteidigen, so wie sich Polens Nationalisten Europa vorstellen. Dafür marschiert die Vereinigung Allpolnische Jugend auf. Mit ihren 3.000 Mitgliedern gelten sie noch als Randgruppe, das gesellschaftliche Klima vergiften sie trotzdem. Auch die Regierungspartei PiS wird nicht müde zu betonen, dass Flüchtlinge eine Bedrohung für Polen seien. Sie fordern ein „weißes“ Europa und verachten alles Fremde. Spätestens seitdem die rechtskonservative Partei das Land leitet, ist der Nationalismus in Polen salonfähig geworden.

Tage des Zorns
Blutige Proteste in Gaza

Jeden Freitag protestieren Palästinenser im Gazastreifen am Grenzzaun zu Israel. In diesen Tagen sind die Proteste blutiger denn je. Bei der gewaltsamen Auseinandersetzung haben bereits mindestens 55 Menschen ihr Leben verloren, Tausende sind verletzt. Währenddessen wurde in Jerusalem feierlich die neue US-Botschaft eröffnet.

Albaniens dreckiges Geschäft
"außendienst" als Müllsammler

Albanien ist die Heimat schroffer Berge und bezaubernder Strände. Ein touristisches Traumziel im Aufbau - zwischen Montenegro und Griechenland.  Doch das Land hat mit einem großen Problem zu kämpfen: Müll - da wo keiner sein sollte. Was aussieht wie aus einem Apokalypse-Film bedroht Mensch und Natur.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.