Joachim Holtz

Studio Peking

Joachim Holtz leitet das ZDF-Studio in Peking, welches für die Berichterstattung aus der VR China, inkl. Hongkong und Macau, sowie aus der Mongolei, Nord- und Südkorea, Japan, Taiwan, den Philippinen und Mikronesien zuständig ist.


Biografie

13. Dezember 1943: geboren in Stolp/Pommern

Abitur in Hannover

Studium der Publizistik, Soziologie, Sozialpsychologie und Kunstgeschichte in Münster

Journalistische Ausbildung bei verschiedenen Rundfunkanstalten

seit 1974: freier Mitarbeiter beim ZDF

seit 1976: Redakteur beim ZDF

1976 bis 1980: Redakteur im Studio Hannover, nebenbei auch Korrespondent für die "Zeit" und das "Handelsblatt"

1980 bis 1984: ZDF-Korrespondent in der DDR

1984 bis August 1990: ZDF-Korrespondent in Moskau

1990 bis 1993: ZDF-Korrespondent in New York

1993 bis September 1998: Leiter der ZDF-Hauptredaktion "Außenpolitik"

Seit 1. Oktober 1998: ZDF-Korrespondent in Peking

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet