Kai Niklasch

Studio Brüssel

Kai Niklasch ist Auslandskorrespondent im ZDF-Studio Brüssel. Sein Schwerpunkt dort ist die Berichterstattung über die NATO.


Biografie

5. August 1965 geboren in Bremerhaven

1985 bis 1992: Studium der Publizistik, Anglistik und Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster, sowie ein Auslandsjahr an der California State University in Fresno

1993 bis 1994: Volontariat beim NDR, Stationen u.a.: Panorama, Extra III, Das!, Hörfunk Kiel, Tagesschau und Tagesthemen

1994 bis 1999: ARD-Studio Bonn, Beiträge für Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Morgenmagazin, Mittagsmagazin, Brennpunkt , Sondersendungen zum Parteitag von SPD, CDU, CSU, FDP und Bündnis 90/ Die Grünen und für den Bericht aus Bonn

1999 bis April 2005: Korrespondent im ZDF-Hauptstadtstudio Berlin mit den Schwerpunkten Außenressort und Kanzleramt, Berichte für Heute, Heute Journal, Heute Nacht, Mittagsmagazin, Morgenmagazin, Top 7, Heute Spezial und Heute aus dem Parlament

seit Mai 2005: Korrespondent im ZDF-Studio Brüssel

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet