Reinhard Grindel

Studio Brüssel

Reinhard Grindel ist Leiter des ZDF-Studios in Brüssel und zuständig für die Berichterstattung über die Europäische Union, die NATO, den Integrationsprozess im Euroland, die europä­ischen Gerichtshöfe und die BENELUX-Staaten.


Biografie

19. September 1961: geboren in Hamburg

1981 bis 1988: Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg

1984: Praktikum Bundesverfassungsgericht Karlsruhe

1988: Erstes jur. Staatsexamen (Prädikat)

1987 bis 1988: freier Fernsehjournalist in Hamburg und Kiel

1988 bis 1989: Redakteur für Landespolitik bei Radio Schleswig-Holstein, Kiel

1989 bis 1991: Bonner Korrespondent für: Flensburger Tageblatt, Neue Osnabrücker Zeitung, Mainzer Allgemeine Zeitung, Mannheimer Morgen und Radio Schleswig-Holstein (RSH)

1991 bis 1992: Redakteur bei Sat1, Studio Bonn

1992 bis 1997: Redakteur beim ZDF, Studio Bonn, Magazinbeiträge für die Sendung "Bonn direkt", Reporter bei diversen Landtags- und Bundestagswahlen

1997 bis September 1999: Leiter des ZDF-Studios Berlin

seit Oktober 1999: Leiter des ZDF-Studios Brüssel


Ausbildung

UCLA (Los Angeles): Broadcasting Management

ORF (Wien): Stimmbildung, Kameratechnik, Interviewführung

Max-Reinhardt-Seminar (Wien): zwei Jahre Schauspielausbildung

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.