Tonja Pölitz

ZDF-Studio Wien

Tonja Pölitz ist Korrespondentin im ZDF-Studio Wien und zuständig für die Berichterstattung aus dem südosteuropäischen Raum: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Serbien, Montenegro, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Österreich, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn.

Tonja Pölitz
Tonja Pölitz Quelle: ZDF


Biografie

Tonja Pölitz hat mit dem letzten DDR-Abitur in der Tasche 1990 beim Fernsehen angefangen. Neben zwei juristischen Staatsexamen ließ sie sich am Journalistischen Seminar Mainz ausbilden und verdiente sich ihren Unterhalt in der heute-Redaktion des ZDF. 1999, nach einem Abstecher als Juristin in eine amerikanische Anwaltskanzlei in San Francisco/ USA, verschrieb sie sich doch ganz dem Fernsehen - als Reporterin. Sie arbeitete mehrere Jahre als Autorin gesellschaftspolitischer Filme für Sendungen wie ZDF.reportage und ZDF.reporter. Seit 2008 ist sie Korrespondentin in Wien.

1990-1991: DFF, Landessender Sachsen-Anhalt

1991-1992: ZDF, Landesstudio Sachsen-Anhalt

1992-1997: ZDF, heute-Redaktion

1997-2003: ZDF, drehscheibe Deutschland

2003-2007: ZDF.reporter/ reportage

2007: ZDF, Hauptstadtstudio Berlin

2008: ZDF, Studio Wien

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.