Sie sind hier:

Auf Eis - Die CDU, der Machtkampf und die Krise

Film von Lars Seefeldt und Bernd Benthin

Ein Termin war gefunden, eine Halle reserviert, und der innerparteiliche Wahlkampf rollte schon: Ende April 2020 wollte die CDU ihren neuen Vorsitzenden wählen – eine Richtungsentscheidung für die Partei und wegweisend für die Kanzlerkandidatur im komme...

Beitragslänge:
20 min
Datum:
Sprachoptionen:
dgs
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.05.2021

Ein Termin war gefunden, eine Halle reserviert, und der innerparteiliche Wahlkampf rollte schon. Ende April 2020 wollte die CDU ihren neuen Vorsitzenden wählen.

Eine Richtungsentscheidung für die Partei und wegweisend für die Kanzlerkandidatur im kommenden Jahr. Friedrich Merz, Armin Laschet oder Norbert Röttgen – der Dreikampf dominierte über Wochen das Nachrichtengeschehen. Doch dann kam Corona.

Das Coronavirus brachte das Land zum Stehen und damit auch das Rennen um den Parteivorsitz. Seitdem: verwaiste Flure und gespenstische Stille im Konrad-Adenauer-Haus. Wie lange kann die CDU das aushalten? Welcher Kandidat kann überzeugen, wenn es darum geht, die enormen Krisenschäden zu reparieren? Welche Rolle spielt CSU-Chef Markus Söder, dem die Krise hohe Zustimmungswerte beschert? Bekommt das Modell "Volkspartei" jetzt wieder Auftrieb?

Das Politikmagazin "Berlin direkt" bietet in dieser Dokumentation außergewöhnliche Einblicke in die anhaltende Hängepartie um den CDU-Vorsitz. Die Autoren Lars Seefeldt und Bernd Benthin begleiten Kandidaten, Basismitglieder und Entscheidungsträger in der Partei und ergründen die Frage: Wohin steuert die CDU?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.