Haben die Grünen Angst vor den Piraten?

Chatten Sie mit Malte Spitz

Etwa 17.000 Stimmen haben die Grünen in Berlin an die Piraten verloren. Sind die Piraten die neuen Grünen? Schaffen sie mehr Transparenz? Und haben die Grünen Angst vor der neuen Partei? Fragen Sie Malte Spitz aus dem Bundesvorstand der Grünen.

Bild zeigt Malte Spitz von den Grünen
Bild zeigt Malte Spitz von den Grünen

Es war ein fulminanter Erfolg für die Piratenpartei: Knapp neun Prozent bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin. Auf der Wahlparty der Piraten in Berlin-Kreuzberg knallten die Sektkorken. "Hammer" und "Wahnsinn", kommentierten Parteimitglieder. Die Parteiführung verschickte noch am Wahlabend eine Pressemeldung und sprach von einem "historischen Ergebnis".

Piraten stark, Grüne schwach?

Bei den Grünen dürfte so viel Jubel mit Sorge gesehen werden. Zwar konnte die Partei zulegen, blieb aber mit knapp 18 Prozent hinter den Erwartungen zurück. Die Analyse der Wählerwanderung macht deutlich: Von keiner anderen Partei haben die Piraten mehr Stimmen gewonnen. Geht ihre Stärke auf Kosten der Grünen? Und machen sie die bessere grüne Politik?

Bild zeigt jubelnde Piraten bei Wahlparty
Piraten Quelle: imago

Bisher galten die Grünen als besonders netzaffin. Sie twittern, facebooken und vor Wahlen bleiben sie drei Tage lang wach - dabei beantworten sie rund um die Uhr online Fragen der Nutzer. Und die Piraten? Sie bloggen über ihre Arbeit im Abgeordnetenhaus. Und jeder kann online Anträge einreichen und abstimmen. Schaffen sie so mehr Transparenz als die Grünen?

Chatten Sie mit Malte Spitz

Wieviel Sorge haben die Grünen, dass sie auf Dauer Wähler an die Piraten verlieren? Wollen sie Piraten "resozialisieren", wie die grüne Spitzenkandidatin im Berliner Wahlkampf, Renate Künast, forderte? Und wie schaffen sie mehr Transparenz? Chatten Sie dazu mit Malte Spitz aus dem Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen - am Sonntag ab 19.30 Uhr.

Hier geht's zum Chat

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet