Sie sind hier:

Die AfD nach den Wahlerfolgen und Proteste in Hongkong

dunja hayali am 4. September 2019

Am 4.9. geht es bei „dunja hayali“ um die Themen: „Die AfD nach den Wahlerfolgen“ und „Proteste in Hongkong“. AfD-Chef Jörg Meuthen stellt sich den kritischen Fragen von Bürgern. Außerdem ein Mitorganisator der Proteste in Hongkong live im Studio.

Beitragslänge:
61 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.09.2020

Bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen hat ungefähr jeder vierte seine Stimme der AfD gegeben. Für die Wahlen in Thüringen in wenigen Wochen wird ein ähnliches Ergebnis prognostiziert. Auch wenn die AfD an keiner Regierung beteiligt ist, fragen sich viele: Wie sehen ihre konkreten politischen Pläne aus und welche Konsequenzen haben oder hätten die Forderungen der AfD für die Bürgerinnen und Bürger? Bei „dunja hayali“ diskutiert AfD - Bundessprecher Jörg Meuthen mit Regine Seemann, der Schulleiterin einer Hamburger Grundschule, mit Michael Raschemann, einem Unternehmer für erneuerbare Energie aus Brandenburg, und mit Maximilian Felsner, dem Mitgründer von Social-Bee, einer Zeitarbeitsfirma für Geflüchtete.

Gäste im Studio:

  • Jörg Meuthen (AfD), aufgenommen am 16.05.2019

    AfD-Bundessprecher

  • Regine Seemann, Lehrerin

    Lehrerin

  • Michael Raschemann, Unternehmer

    Unternehmer

  • Maximilian Felsner

    Gründer

Auch bei „dunja hayali“: In Hongkong demonstrieren seit Monaten Hundertausende gegen den Einfluss Chinas auf die ehemalige britische Kronkolonie sowie für Freiheit und Demokratie. Auch am Wochenende kam es dabei wieder zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Was treibt die Oppositionsbewegung in Hongkong an? Einer der Mitorganisatoren der Protestbewegung wird live zu Gast im Studio bei Dunja Hayali sein.

Gast im Studio:

  • Wong Yik Mo, Aktivist aus Hongkong

    Aktivist aus Hongkong

Die nächste Ausgabe von „dunja hayali“ ist am Mittwoch, 2. Oktober 2019, im ZDF zu sehen.

Politik | dunja hayali - Was will die Oppositionsbewegung in Hongkong?

Dunja Hayali hat in Hamburg eine Solidaritätskundgebung für Hongkong besucht und mit jungen Hongkongern gesprochen.

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.