Sie sind hier:

Aufruhr in der Truppe

Offiziere gegen von der Leyen

Ursula von der Leyen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird in der Truppe vielfach kritisiert. Unmut herrscht zum einen darüber, dass sie der Bundeswehr ein Haltungsproblem und Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen unterstellt hatte.

20.06.2017
20.06.2017
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zum anderen wird von der Leyen vorgeworfen, Vorkommnisse am Bundeswehr-Standort Pfullendorf in Baden-Württemberg aufgebauscht zu haben. So hat es angeblich fragwürdige sexuelle Praktiken bei der Kampfsanitäter-Ausbildung gar nicht gegeben, ergaben bundeswehrinterne Ermittlungen und auch ein Prüfverfahren der Staatsanwaltschaft Hechingen. Dennoch wurde der Kommandeur der Staufer-Kaserne in Pfullendorf versetzt. Und nach mehreren Skandalen wurde der Chef des Ausbildungskommandos des Heeres von seinem Posten enthoben. Beide fühlen sich ungerecht behandelt und beklagen, wie auch andere Offiziere und Unteroffiziere, ein Klima der Verunsicherung in der Truppe.

Bei "Frontal 21" äußern sich nun Bundeswehrangehörige, beschreiben die schlechte Stimmung in der Truppe und beklagen ein System der Denunziation, das neuerdings Einzug gehalten habe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.