Sie sind hier:

Identitätskrise in der CDU

Strikte Abgrenzung zur Linkspartei?

von Christian Esser, Sue Odenthal und Astrid Randerath

In Ost und West arbeiten CDU und DIE LINKE vielerorts auf kommunaler Ebene schon jetzt zusammen, obwohl auf Länder- und Bundesebene für die Christdemokraten nach wie vor der Parteitagsbeschluss von Dezember 2018 gilt.

6 min
6 min
18.02.2020
18.02.2020
Video verfügbar bis 18.02.2021

Auf dem Hamburger Parteitag 2018 hatte die Partei beschlossen: Die CDU lehne Koalitionen und ähnliche Formen der Zusammenarbeit sowohl mit der Linkspartei als auch mit der AfD ab. Doch nach dem Thüringen-Debakel meldeten sich CDU-Politiker wie Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, wieder zu Wort und schließen eine Zusammenarbeit mit der SED-Nachfolgepartei nicht mehr völlig aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.