Sie sind hier:

Millionen Minijobber ohne Hilfe

Die Verlierer der Corona-Krise

von Carmen Salas

7,4 Millionen Menschen sind in Deutschland geringfügig entlohnt beschäftigt, arbeiten in Minijobs. Mehr als die Hälfte von ihnen, rund 4,4 Millionen, sind ohne Hauptbeschäftigung.

Beitragslänge:
7 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.05.2021

Durch die Corona-Krise verlieren viele Minijobber ihre Arbeit. Da sie keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld haben, droht ihnen jetzt Armut. Deshalb fordern Arbeitsmarktexperten eine Sonderregelung für die betroffenen Minijobber.

Thema: Corona-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.