Sie sind hier:

Cybergrooming

Wenn Kinder im Netz belästigt werden

Beim Cybergrooming werden soziale Netzwerke und Online-Spiele mit Interaktionsmöglichkeiten genutzt, um Kontakt zu Kindern und Jugendlichen herzustellen, mit ihnen Nacktbilder auszutauschen und Treffen zu arrangieren.

Beitragslänge:
8 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.02.2020

Dabei kann es dann zu sexuellem Missbrauch kommen. Cybergrooming passiere früher oder später fast jedem Kind, sagt der Kriminologe Thomas-Gabriel Rüdiger von der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg. Die Tendenz zu Straftaten an Minderjährigen, die auf das sogenannte Cybergrooming zurückzuführen sind, steigt besorgniserregend - schon allein deshalb, weil die meisten Kinder ein internetfähiges Smartphone besitzen.


Das Problem hat auch die Bundesregierung erkannt und im gemeinsamen Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vereinbart, für den Versuch des Cybergroomings eine Strafbarkeit einzuführen, "um Kinder im Internet besser zu schützen und die Effektivität der Strafverfolgung pädophiler Täter, die im Netz Jagd auf Kinder machen, zu erhöhen". Elisabeth Secker, Geschäftsführerin der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), fordert: "Aus unserer Sicht ist es dringend notwendig, dass das Bundesfamilienministerium auch das, was im Koalitionsvertrag versprochen wurde - nämlich das Jugendschutzgesetz upzudaten - auch in die Hand nimmt."

Mehr Infos und Tipps bei ZDFtivi/logo!

app+on

ZDFtivi - App+on

Wie du sicher durch das Internet surfst, zeigen dir Emil und seine Freunde.

Ein Mädchen schaut traurig auf ihr Smartphone.

ZDFtivi | logo! - Cybermobbing

Was kann man tun, wenn man über das Internet gemobbt wird?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.