Sie sind hier:

Erdogans Geiseln

Die Ohnmacht der deutschen Politik

Erpresst der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die deutsche Regierung, indem er willkürlich deutsche Bürger festnehmen lässt? Neben dem Journalisten Deniz Yücel sind noch zehn weitere Deutsche in türkischer Haft.

Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar gegen 22.30 Uhr

In den bekannten Fällen lautet der Vorwurf von Seiten der Türkei: Unterstützung von Terroristen. Dabei ist die Beleglage dünn.

Peter Steudtner ist einer der Deutschen, die im Hochsicherheitsgefängnis Silivri vor den Toren von Istanbul hinter Gittern sitzen. "Die Anklage liest sich wie ein schlechter Roman", wird sein Anwalt zitiert. Als der Menschenrechtler aus Berlin im Juli 2017 bei einem Workshop in der Türkei dozierte, wurde er gemeinsam mit anderen Teilnehmern festgenommen. Am Mittwoch dieser Woche steht er vor Gericht.

Frontal 21 berichtet über seinen Fall, spricht mit Anwälten von Inhaftierten und fragt, wie die Politik einer künftigen deutschen Regierung aussehen wird, wenn Erdogan sie gezielt unter Druck setzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.