Sie sind hier:

Mordanschlag in Dresden

Radikale Islamisten und Schwulenhass

von Michael Haselrieder

Nach dem Mordanschlag auf ein schwules Paar in Dresden steht ein radikaler Islamist vor Gericht.

13 min
13 min
12.04.2021
12.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.02.2023

Mitten in Dresden greift ein Attentäter im Oktober 2020 ein schwules Paar mit einem Messer an. Der 55-jährige Thomas L. stirbt, sein Lebenspartner überlebt schwer verletzt.

Der Generalbundesanwalt wirft Abdullah H. Mord, versuchten Mord und schwere Körperverletzung vor. Der 21-jährige mutmaßliche Täter stand als islamistischer Gefährder bereits unter Beobachtung der sächsischen Behörden. Er soll die beiden Opfer als schwules Paar wahrgenommen und sie "als Repräsentanten einer von ihm als 'ungläubig' abgelehnten freiheitlichen Gesellschaft auslöschen" haben wollen, so die Bundesanwaltschaft.

Mehr zum Thema

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.