Sie sind hier:

Trump und die Deutsche Bank

Eine besondere Geschäftsbeziehung

Der prominenteste Kunde der Deutschen Bank ist wahrscheinlich US-Präsident Donald Trump. Firmen aus seinem weit verzweigten Immobiliengeflecht haben ausweislich interner Unterlagen mehrere hundert Millionen Dollar bei der Deutschen Bank geliehen.

7 min
7 min
23.05.2017
23.05.2017
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.05.2021

Rechnet man Unternehmen dazu, an denen der amerikanische Präsident und seine Familie Beteiligungen halten, könnten es sogar zwei Milliarden Dollar sein. Einen dieser Kredite vergab die Deutschen Bank im Jahr 2015 - kurz bevor Unternehmer Trump seine Präsidentschaftskandidatur bekannt gab. Im März 2017 hat Präsident Trump einen Staatsanwalt absetzen lassen, der seit Jahren gegen die Deutsche Bank ermittelte. Warum?

Frontal 21 über die ganz besondere Geschäftsbeziehung zwischen Deutschlands größter Bank und dem mächtigsten Mann der Welt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.