Sie sind hier:

Verschwendeter Impfstoff

Der Streit um die siebte Dosis

von Arndt Ginzel, Andreas Halbach und Martin Kraushaar

Weltweit ist der Corona-Impfstoff ein knappes Gut, und doch landet jede Menge davon auf dem Müll. Denn die Ampullen enthalten rein rechnerisch mehr Dosen zur Verimpfung, als von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zugelassen.

8 min
8 min
11.05.2021
11.05.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.05.2023


So ist etwa aus jeder BioNTech-Durchstechflasche die Entnahme von sechs Impfdosen erlaubt, obwohl sieben enthalten sind. Das sorgt in den Bundesländern für absurde Widersprüche - in Zeiten, in denen eine effektive Impfkampagne oberste Priorität haben sollte: So ist es zum Beispiel in Sachsen Impfhelfern untersagt, die überschüssige siebte Dosis zu verimpfen. In Nordrhein-Westfalen dagegen ist das mittlerweile erlaubt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.