Sie sind hier:

DVAG: Abzocke oder Versicherung?

Die Methoden der Deutschen Vermögensberatung

von Jörg Göbel, Michael Haselrieder und Jonas Helm

Sie verkaufen, was der Markt hergibt, betreuen rund acht Millionen Kunden - ihr Geld verdienen DVAG-Vertreter vor allem durch Provisionen. Das Unternehmen gibt sich seriös, Prominente helfen dabei - unter ihnen Jürgen Klopp.

Videolänge:
13 min
Datum:
16.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.11.2023

Fest steht, am Geschäftsmodell der DVAG gibt es viel Kritik. Auch die Kundenakquise im Familien- und Freundeskreis führt immer wieder zu Enttäuschungen. "frontal" blickt hinter die Kulissen von Deutschlands größtem Finanzvertrieb, treffen eine Aussteigerin, die aus dem Innenleben der Deutschen Vermögensberatung berichtet. 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Redaktion von ZDF Magazin Royale entstanden.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.